WooCommerce German Market

Bestellübersicht – Aufbau der letzten Seite vor dem Kauf

Hallo,

habe das PlugIn gekauft und wusste schon vorab dass eine komplette Rechtssicherheit immer Ansichtssache der Anwälte ist 😉 Jetzt hat mein Anwalt folgendes Problem:

Der Aufbau der letzten Seite vor dem Kauf – die Bestellübersicht – enthält lediglich die komplette Bestellung nochmals zusammengefasst, ABER keine Zustimmung zu ABGs und Widerrufsbelehrung.

Natürlich kann man argumentieren, dass dies bereits auf der vorherigen Seite geschehen ist, jedoch dürfte dies falsch sein. Die Zustimmung zu ABGs und Widerrufsbelehrung muss zwingend unmittelbar auf der letzten Seite vor dem Kauf (bzw. dem Klicken auf den “Kaufen” bzw. “Zahlungspflichtig bestellen” Button) erfolgen.

Folgende weitere Punkte stehen noch zur Diskussion:

– Der “Kaufen” bzw. “Zahlungspflichtig bestellen” Button sollte farblich anders gestaltet sein als die anderen Button.
– Zudem sollte auf der Bestellübersichtsseite auf Zusatzkosten wie Zölle oder Nachnahmegebühren hingewiesen werden.
– Die Mehrwertsteuer wird mit einem “.” statt mit einem “,” zwischen den Ziffern angezeigt.

PS: Welche Seite muss für “Bestellvorgang” angegeben werden? Die “Warenkorb”-Seite oder die “Zur Kasse”-Seite?

Da dies der erste von vielen Posts ist wäre ich dankbar um eine skuzessive Aufarbeitung. Weitere Punkte folgen 😉

Grüße
Max

43basketball 8. Januar 2013 10:08

Themen:
20


Es gibt Antworten zu diesem Thema, aber Entschuldigung, nur Kunden haben vollen Zugriff auf des Helpdesk.

Das Thema ‘Bestellübersicht – Aufbau der letzten Seite vor dem Kauf’ ist für neue Antworten geschlossen.