Arbeite mit uns zusammen an Xtreme One – Framework und Themes ab sofort kostenlos

Xtreme One 1.6.3

Ab sofort geben wir das Theme-Framework Xtreme One zur Mitarbeit in der Community frei. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur zukünftigen Entwicklung in der Übersicht.

Was genau passiert mit Xtreme One?

Ab sofort kann jeder das Framework mitgestalten. Auf Github haben wir einen entsprechenden Bereich eingerichtet, dort ist der Quellcode des Frameworks und der Childthemes frei verfügbar – ohne Zugangsbegrenzung. Die Nutzung von Xtreme One wird damit kostenfrei.

Wenn du an Xtreme One mitarbeiten möchtest (dazu gleich noch mehr), dann schalten wir dich gerne in den Repositories als Mitglied frei. Stelle hierzu einfach ein Issue bei Github ein.

Wie sieht die zukünftige Weiterentwicklung aus?

Wir wollen das Projekt an die Community geben und hoffen auf eine rege Beteiligung bei der Entwicklung. So hängt der Entwicklungsfortschritt nicht mehr nur von uns ab. Zudem können sich die vielen Unterstützer nun noch besser in das Projekt einbringen. Wir werden uns jedoch weiterhin an der Entwicklung beteiligen.

Warum sind wir diesen Schritt gegangen?

Nach wie vor gibt es viele Nutzer von Xtreme One. Der zukünftige Erfolg hängt jedoch davon ab, in welchem Umfang neue Entwickler und Lösungen – wie etwa Child-Themes – hinzukommen. In einer offenen Community steigt die Chance, das Framework nachhaltig ausbauen und konkurrenzfähig machen zu können. Zudem macht dieser Schritt das Framework attraktiver für externe Entwickler.

Was bedeutet die Freigabe für Bestandskunden?

Für Bestandskunden ändert sich der Update-Prozess, dazu gleich mehr. Ansonsten erhalten diese weiterhin Support über den Helpdesk von MarketPress. Langfristig soll der Support jedoch auf Github oder über eine noch zu definierende Plattform der Community erfolgen.

Neue Nutzer des Systems können sich auf Github kostenfrei die jeweils aktuellste Version herunterladen und an der zukünftigen Entwicklung teilhaben. Bestandskunden finden die jeweils aktuelle GitHub-Version nach wie vor in ihrem Download-Bereich bei MarketPress.

Was ist mit Updates?

Um der Weiterentwicklung nicht im Wege zu stehen, haben wir den MarketPress Updater entfernt und verweisen auf den Github Updater. Wenn dieser installiert ist, kannst du Updates weiterhin wie gewohnt durchführen.

Was passiert mit der YAML Lizenz?

Durch die Öffnung als Open Source wird eine YAML Lizenz nicht mehr mitgeliefert. Auf Wunsch kannst du jederzeit unter http://yaml.de eine Lizenz erwerben, um den Hinweis im Footer zu entfernen.

Wie kann ich bei der Weiterentwicklung mithelfen?

Mittels Github kann jeder unkompliziert und schnell seinen Beitrag zur Zukunft des Frameworks leisten. Sehr viele Softwareprojekte arbeiten dort Hand in Hand mit ihren Communities.

Auf Github kann man zu implementierende Aufgaben als Issues anlegen und gemeinsam diskutieren, bevor sie umgesetzt werden. Die Dokumentation steht als Wiki zur Verfügung, jeder kann diese frei bearbeiten und verbessern. Übersetzung lassen sich direkt per Pull Request anfordern. Auf Anfrage ist auch eine direkte Änderung im Repository möglich.

Hinweis: Falls du Fragen zur Zukunft von Xtreme One hast, dann nutze gerne die Kommentarfunktion. Kunden wenden sich – insbesondere bei technischen Fragestellungen – bitte an den Support.

Beitrag teilen

Author Avatar

Redakteur bei MarketPress. Blogger aus Leidenschaft, Corporate Blog & Content Marketing Trainer, Buchautor (u.a. "Blog Boosting"). Mit-Organisator des WP Camp Berlin.

Auch interessant:

woonews19

WooCommerce Wochenrückblick #19: Google Analytics, kostenlose Themes und neue Kennzeichnungspflicht

von Michael Firnkes

Die Shop-Analyse ist wichtig, muss aber rechtlich abgesichert werden. Für WooCommerce gibt es neue Theme-Inspirationen und ein neues German Market. Dies u ...

Weiterlesen
woocommerce-themes-rabatt

Aktion: 20% Sommer-Rabatt auf unsere WooCommerce-Themes

von Michael Firnkes

Es wird Sommer, und da solltest du eigentlich nicht vor dem Rechner sitzen. Aber du kannst ab morgen bis Sonntag sparen: Mit 20 Prozent Discount auf unsere ...

Weiterlesen
slack-blog

Neues Plugin: Slack Connector - Verbinde WordPress, WooCommerce und Slack

von Michael Firnkes

Anfangs wollten wir lediglich unsere eigenen Slack-Prozesse optimieren. Mit automatisierten Benachrichtigungen aus dem MarketPress-Shop, dem Blog und unser ...

Weiterlesen
woo26

WooCommerce 2.6: Deutlich mehr Versandoptionen, bessere Bestellübersicht

von Michael Firnkes

WooCommerce 2.6 "Zipping Zebra" steht kurz vor der Veröffentlichung, das Release ist für kommenden Dienstag geplant. Wir zeigen dir, was sich für dich ...

Weiterlesen

Kommentare

4 Kommentare

  1. #1

    Das sind ja interessante Neuigkeiten.

    Kurze Anmerkung: das angesprochene Wiki ist noch leer bzw. in der readme wird auf das Wiki im Inpsyde Repo verlinkt.

    s. https://github.com/xtreme-themes/xtreme-one/issues/2

    Schade, dass durch das neue Repo die Statistiken der bisherigen Contributor verloren gingen. Ich hatte ja vor geraumer Zeit mal ne Menge Arbeit darein investiert 😉

    Freue mich über zukünftige quelloffene Weiterentwicklung.

  2. #2

    Hi Birgit, danke für die Hinweise, wird sofort repariert!

  3. #4

    Wow – Seit Juli schon kostenlos erhältlich. Begrüßenswerter Schritt! 😉 Bleibt nur zu hoffen, das es weiter geht mit Xtreme One…
    Plant ihr, das Theme auch im Theme Directory von WordPress zu veröffentlichen?

Ein Pingback

  1. Theme Framework 'Xtreme One' auf GitHub zugänglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">