Wir stellen vor: Das neue MarketPress

Unser Marktplatz für WordPress hat ein neues Gesicht bekommen. Und nicht nur das: Hinter den Kulissen sorgt nun modernste Technik dafür, dass wir dir zukünftig noch mehr bieten können.

MarketPress ist die zentrale Anlaufstelle in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wenn es um Plugins und Themes für WordPress und WooCommerce geht. Mit unserem neuen Marktplatz bauen wir diese Stellung weiter aus.

Was ist neu?

Der wichtigste Schritt erfolgt hinter den Kulissen. Seit dem Relaunch läuft der Shop von MarketPress komplett unter WooCommerce – bislang nutzten wir eine selbstentwickelte Lösung. Unser Team war über die vergangenen 12 Monate hinweg mit der Umstellung beschäftigt, neben dem „Tagesgeschäft“. Schließlich stand der Support für unsere Kunden im Vordergrund.

Nun ist es so weit: MarketPress „v2“ basiert durchgängig auf WooCommerce. Das war uns wichtig, schließlich verkaufen wir Produkte für das weltweit führende Onlineshop-System. Warum erfolgte dieser Schritt erst jetzt? Bei der Gründung von MarketPress war WooCommerce schlicht noch nicht so weit, um damit unsere komplexen Anforderungen umzusetzen. Das betraf vor allem den Verkaufsprozess, aber auch nachgelagerte Bereiche wie die Kundenbetreuung oder den Support.

Die Vorteile für unsere Kunden

Die neue Version von MarketPress ist somit ein gutes Beispiel dafür, wie WooCommerce in den vergangenen Jahren gewachsen ist, und was sich damit realisieren lässt. Du kannst dich – neben dem optimierten Design – auf viele neue Funktionen freuen. Unter anderem:

  • Das Helpdesk ist deutlich übersichtlicher und leichter zu bedienen
  • Mit der „Ask Box“ gelangst du schnell zu passenden Antworten auf deine Supportfrage, falls diese schon einmal gestellt wurde
  • Optimierter Checkout-Prozess
  • Besser strukturiertes Lizenzmanagement, für die einfache Verwaltung deiner Plugins und Themes
  • Durch moderne Code-Architektur ist die Plattform schneller und noch sicherer
  • Durchgängige mobile Integration, im Front- und Backend
  • Demnächst: Attraktive Produktbundles und mehr Zahlungsmöglichkeiten
Die mobile Ansicht unserer neuen Plattform

Die mobile Ansicht unserer neuen Plattform

Gleichzeitig mit dem Relaunch wird MarketPress in eine eigene GmbH ausgegründet. Mit neuem Fokus auf den Markplatz können wir unsere Plattform ausbauen.

In nächster Zeit tut sich also einiges bei MarketPress. Folge uns auf Twitter, Google+ oder Facebook, um mehr über die neusten Themes, Plugins und Tutorials für WordPress zu erfahren.

Newsletter abonnieren

Schaue unsere Datenschutzverordnung an
Michael Firnkes

Redakteur bei MarketPress. Blogger aus Leidenschaft, Corporate Blog & Content Marketing Trainer, Buchautor (u.a. "Blog Boosting"). Mit-Organisator des WP Camp Berlin.

Das könnte dich auch interessieren

Neues Plugin: B2B Market für WooCommerce

B2B Market ist die erste deutschsprachige Lösung für B2B-Shops mit WooCommerce und WordPress. Verkaufe an B2B und an B2C, erfülle die gesetzlichen Anfor ...

Mehr erfahren

WooCommerce Projekte vorgestellt: Die Beer Ambassadors - Bierspezialitäten im Abo

Die Beer Ambassadors haben einen ganz besonderen Onlineshop auf die Beine gestellt - mit WooCommerce und German Market. Wir haben die beiden Gründer Thoma ...

Mehr erfahren

Die Übersicht: 5 DSGVO Plugins für WordPress und WooCommerce

Auch nach dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzverordnung suchen viele Portal- und Shopbetreiber nach einer Lösung, um die gesetzlichen Anforderungen zu er ...

Mehr erfahren

Kommentare

6 Kommentare

  1. Ersteindruck: nett. (Fand die alte Seite nicht hässlich, sondern sogar etwas farbenfroher und damit freundlicher. Aber das ist oftmals auch eine Sache der Gewohnheit.)

    Was mich stört: Können die „Ähnliche Beiträge“ nicht weg oder zumindest deutlich kleiner? Ich würde die Kommentare darunter gerne früher sehen bzw. dichter am Beitrag dran. Das fänd ich sehr schön!

    Best
    Daniel

  2. PS: Kann es sein, dass die Suche beim Helpdesk noch nicht so ganz funktioniert? Habe gerade bei https://marketpress.de/support/forum/woocommerce-german-market/ nach „Amazon“ gesucht und es wurde kein Suchtreffer angezeigt. Dabei wollte ich mal schauen, ob ihr noch etwas zur Payment-Lösung von Amazon gesagt habt, auf deren German-Market-Kompatibilitäts-Fix ich ja noch warte 🙂

    Unabhängig davon: Respekt, dass ihr den Switch neben der täglichen Arbeit nun geschafft habt. Das ist ein großer Meilenstein! 🙂

  3. PPS: Was mir noch fehlt, ist die Möglichkeit, bei neuen Kommentaren per E-Mail informiert zu werden.

    1. @Daniel: Danke für das Feedback! Wir schauen mal, wie die ähnlichen Beiträge wahrgenommen werden. Zur „Amazon“-Suche frage ich im Support nach, wie da der Stand ist. Und das Kommentarabo wird tatsächlich nur im eingeloggten Zustand angezeigt, das ändern wir natürlich noch. Prima Hinweis.

  4. „Und das Kommentarabo wird tatsächlich nur im eingeloggten Zustand angezeigt“

    Bei mir selbst dann nicht.

    1. @Daniel: Wir haben noch ein Problem mit dem Plugin, aber das bekommen wir sicher hin 😉

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>