Plugins angetestet: WooCommerce Image Hover – Vorschaubilder “in groß” anzeigen

Kleines Plugin mit großer Wirkung, so könnte man die kostenfreie Erweiterung WooCommerce Image Hover beschreiben. Es ersetzt das zentrale Produktbild durch eines der Vorschaubilder, wenn man mit der Maus über die entsprechenden Thumbnails fährt.

Damit handelt es sich um eine ebenso einfache wie elegante Variante, deinen Besuchern auch eine Detailansicht der zusätzlichen Produktbilder zu ermöglichen. Im Ergebnis sieht dies wie folgt aus:

Das Ergebnis als GIF-Animation
Das Ergebnis als GIF-Animation

Schick, oder? Zudem benötigt das WordPress-Plugin keinerlei Einstellungen. Man muss es lediglich herunterladen bzw. über das Backend installieren, aktivieren, fertig.

Nicht mit allen WooCommerce-Themes kompatibel

Leider gibt es auch einen Wermutstropfen: WooCommerce Image Hover arbeitet längst nicht mit allen Themes zusammen. Das liegt – vereinfacht erklärt – daran, dass manche Templates tief in die CSS-Klassen von WooCommerce eingreifen, um eigene Funktionen bereitstellen zu können. Dann jedoch geht die Kompatibilität mit Image Hover verloren. Ein paar Lösungsansätze, wie du das Plugin eventuell doch noch zum Laufen bekommst, hat Theme-Autor Brad Davis hier gesammelt.

Die Erweiterung funktioniert beispielsweise reibungslos mit unserem beliebten Theme Hamburg. Wie es sich mit deinem eigenen WooCommerce-Theme verhält, kannst du relativ einfach ausprobieren. Nutze hierzu jedoch ein Testsystem, da jedes zusätzliche Plugin – und sei es auch noch so klein – für unerwünschte Nebeneffekte sorgen kann.

Zoom-Funktion mit WooCommerce 2.7?

Wenn du lieber für zoombare Produktbilder in deinem Webshop sorgen willst, schau dir einmal diesen Plugintest an. Allerdings stehen die Chancen gut, dass WooCommerce 2.7 eine komplett neu gestaltete Bildergalerie erhält. Spätestens dann musst du auch die Funktionsweise von WooCommerce Image Hover erneut überprüfen, oder auf eine aktualisierte Version der Erweiterung warten.

Beitrag teilen

Michael Firnkes

Redakteur bei MarketPress. Blogger aus Leidenschaft, Corporate Blog & Content Marketing Trainer, Buchautor (u.a. "Blog Boosting"). Mit-Organisator des WP Camp Berlin.

Auch interessant:

magento woocommerce

Von Magento zu WooCommerce wechseln

von Michael Firnkes

Von einem Onlineshop-System auf ein anderes zu wechseln ist mit viel Aufwand verbunden. Das Plugin FG Magento to WooCommerce nimmt dir einen großen Teil d ...

Weiterlesen

German Market 3.7: Automatische Grundpreise, limitierter Kauf auf Rechnung und mehr

von Michael Firnkes

Zahlreiche Erweiterungen von German Market 3.7 sorgen dafür, dass du deinen WooCommerce-Shop noch einfacher bedienen kannst. Wir zeigen dir alle neuen Fun ...

Weiterlesen
checkout woocommerce

WooCommerce: Den Checkout bzw. die Kassenseite anpassen

von Michael Firnkes

Unsere Leser fragen immer wieder, wie sich der Checkout bzw. die Kasse von WooCommerce verändern lässt. Wir stellen vier mögliche Lösungen vor. Du w ...

Weiterlesen
widgets für woocommerce

WooCommerce Widgets: Die komplette Übersicht

von Michael Firnkes

Mit den Standard-Widgets von WooCommerce kannst du deinen Onlineshop sehr individuell gestalten. Nur wenige nutzen diese einfache Möglichkeit zur Shop-Opt ...

Weiterlesen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">