Installation

  • Nach dem Kauf des WooCommerce SOFORT Überweisung Plugins das erhaltene ZIP-Archiv lokal auf dem Rechner speichern.
  • Dieses entpacken und den Unterordner woocommerce-sofort-banking per (S)FTP in das Plugin-Verzeichnis deiner WordPress-Installation hochladen (normalerweise ist dies /wp-content/plugins/). Danach über den Menüpunkt Plugins in WordPress aktivieren.
  • Alternativ: Das ZIP-File direkt im WordPress-Backend installieren, über den Bereich Plugins in der linken Navigationsleiste, dort dann Installieren -> Hochladen -> Durchsuchen -> zum ZIP-File navigieren und auswählen -> Installieren.
  • Bei sofort.com als Verkäufer registrieren. (Für die Nutzung von SOFORT-Diensten als Verkäufer fallen weitere Kosten an, siehe hier.) Danach im dortigen Account ein Sofort-Gateway-Projekt hinzufügen (kein Sofort-Classic-Projekt).
  • Fülle die entsprechenden Angaben aus und achte darauf, dass du bei Shop-System „WooCommerce“ auswählst. Bei der Einrichtung deines Sofort-Projektes beachte bitte: In der Sektion „Einstellungen für alle Zahlungsmethoden“ sollte kein Eintrag erfolgen, da die URLs von WooCommerce und der Sofort-Schnittstelle automatisch und selber generiert werden:
  • Gehe in deinem WordPress-Backend zu WooCommerce -> Einstellungen und navigiere dort zum neu hinzugefügten Tab Kasse -> Sofortgateway:
  • Einrichtung von SOFORT Überweisung
    Die Einrichtung von SOFORT Überweisung für WooCommerce
  • An dieser Stelle kann man nun einen Titel sowie eine Beschreibung eintragen, die der Kunde während des Bezahlvorgangs als Erläuterung zu SOFORT Überweisung sieht. Ebenso eine E-Mail-Adresse, falls man über Statusänderungen der Bezahlung informiert werden möchte.
  • Hier wird auch der Konfigurationsschlüssel hinterlegt, der für den Betrieb der Schnittstelle erforderlich ist. Den Schlüssel erhält man innerhalb des sofort.com-Accounts unter Meine Projekte -> angegebener Projektname. Dort ist er im Abschnitt Allgemeine Einstellungen unter Konfigurationsschlüssel für Ihr Shopsystem zu finden.
  • Nun noch die Einstellungen speichern. Und schon steht die neue Bezahlmethode SOFORT Überweisung zur Verfügung.

Idealerweise probierst du die neue Schnittstelle sowie die Bezahlmethode in einem separaten (lokalen) Testsystem aus, bevor diese live geht. Denn in Kombination mit anderen Plugins und Themes von Drittanbietern kann es bei jeder Lösung zu unerwünschten Nebeneffekten kommen. Zur Einrichtung eines Testsystems eignet sich das vorkonfigurierte Webserver-Softwarepaket XAMPP (siehe dieses Tutorial zur Installation), oder alternativ MAMP für OS X.

Hinweis: Wenn du keinen Sofort Banking-Account nutzt, musst du in den in den Plugineinstellungen von Sofort die Option „Ausstehende Zahlungen annehmen“ aktivieren. Dann werden die Bestellungen automatisch geschlossen. Das ist jedoch keine Garantie dafür, dass das Geld auch angekommen ist, dies solltest du manuell prüfen.