Im WordPress-Backend kannst du unter Einstellungen→Lesen festlegen, ob deine Startseite eine Übersicht deiner Beiträge, oder ein „statische“ Startseite (Admin-Menü→Seiten) anzeigen soll. Diese Einstellung ist auch direkt im Customizer verfügbar.

Die Anzeige der jeweiligen Inhalten regelt WordPress über zwei verschiedene Template-Dateien im Theme-Ordner, die je nach Einstellung automatisch aktiv sind:

  • home.php ist zuständig für die Beitragsübersicht.
  • front-page.php ist zuständig für die statische Startseite.

Widget-Bereich auf der Startseite

Hamburg bietet dir auf der Startseite einen extra Widget-Bereich Startseite Banner, in dem du z.B. einen Slider platzieren kannst. Dieser Widget-Bereich ist sowohl mit der Einstellung Beitragsübersicht, als auch mit der statischen Startseiteverfügbar. Mehr zu diesem Widget-Bereich erfährst du unter Widgets.

Statische Startseite aktivieren

  • Lege eine neue Seite für die Beitragsübersicht an, z.B. mit dem Titel „Blog“ o.ä.
  • Lasse diese Seite leer, ihre Inhalte werden später automatisch generiert.
  • Wähle im Customizer oder unter Einstellungen→Lesen deine Startseite aus und die neu erstellte, leere Seite als Beitragsseite.

Slider auf der Startseite

Achtung, in diesem Abschnitt machst du dir die Finger an HTML schmutzig! 😉

Um Hamburg als Theme ehrlich zu halten, haben wir bewusst darauf verzichtet, einen eigene Slider mit zig Optionen mitzuliefern. Es gibt genug Slider-Plugins da draußen, sogar einige wirklich gute.
Wenn du einen Slider mit Optionsseite im Backend benötigst, wirst du im offiziellen Plugin-Verzeichnis bei wordpress.org bestimmt fündig. Als kostenpflichtiges Plugin ist der WooSlider zu empfehlen und sein Geld sicher wert.
Oder vielleicht hat deine Site bereits einen Slider, den du gerne weiter benutzen möchtest? Dann wäre ein eigener Slider im Theme nur unnötiger Ballast.

Kurz und gut: Hamburg bietet dir einen Bilder-Slider als „leises“ Feature an; leise deswegen, weil es nur aktiv wird, wenn du das folgende Code-Snippet benutzt:

Natürlich musst du nun ein paar Platzhalter mit deinen eigenen Inhalten füllen:

  • href="#" – Anstelle des # trage deine Link-URL inklusive http:// ein.
  • src="http://bild-url" – Deine Bild-URL, die du dir aus der Mediathek kopieren kannst.
  • title="Bildtitel hierhin" – ein Titel für dein Bild.
  • alt="Alternativtext hierhin" – ein alternativer Text zum Bild für Nutzer.

Jetzt gehst du einfach in Design→Widgets, ziehst ein leeres Text-Widget in den Bereich Startseite Banner und platzierst dein Code-Snippet im Widget. Speichern – fertig ist dein Slider auf der Starseite!

Sorge bitte für passende Bildmaße! Der Inhaltsbereich des Layouts hat in der größten Auflösung eine Breite von 1024 Pixeln. So breit sollten auch deine Slider-Bilder sein. Hochformate sind für Slider generell eher ungeeignet.