Interview mit Sara Rosso @ WordCamp Paris 2014

Sara Rosso, VIP Global Services Manager bei Automattic/WordPress.com, war so freundlich, einen guten Teil ihrer WordCamp-Zeit zur Verfügung zu stellen und unsere Fragen zu beantworten – bezüglich ihrer Beziehung zu WordPress allgemein, sowie ihre Perspektive zu multilingualem WordPress und den WordPress-Communities weltweit.

Nach dem Video solltest du dir einen Blick in Saras Präsentation beim WordCamp Paris genehmigen, in der es um die “Enterprise-Ära” von WordPress ging.

(Nebenbei, jawohl, das ist ein Händetrockner im Hinter- und pure Professionalität im Vordergrund.)

Großer Dank geht an das Video-Team mit Déborah Donnier, Aurélien Denis und Adrian Koss für die spontane, herzliche und unkomplizierte Zusammenarbeit (sie haben alle Videos produziert!), dank derer wir im Laufe der Woche noch weitere Interviews vom WordCamp Paris veröffentlichen werden.

Newsletter abonnieren

Schaue unsere Datenschutzverordnung an

Das könnte dich auch interessieren

WooCommerce: Den Checkout optimieren

Das Team des WooCommerce Blog hat eine Anleitung veröffentlicht, wie sich der Kaufprozess in deinem Onlineshop optimieren lässt. Wir fassen die wichtigst ...

Mehr erfahren

Anleitung: WooCommerce mit den Gutenberg Blocks verwenden

Seit WordPress 5.0 hast du die Möglichkeit, WooCommerce Produkte einfach per Drag & Drop in deine Beiträge und Seiten einzufügen - der neue Gutenberg Ed ...

Mehr erfahren

Neues Plugin: B2B Market für WooCommerce

B2B Market ist die erste deutschsprachige Lösung für B2B-Shops mit WooCommerce und WordPress. Verkaufe an B2B und an B2C, erfülle die gesetzlichen Anfor ...

Mehr erfahren

Kommentare

1 Kommentar

  1. […] interviewen durfte ich Sara Rosso, sowie Aloisia Gabat, Jenny Beaumont und Fredérique […]

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>