Jetzt kaufen! 20 % Rabatt auf unseren neuen Cookie Cracker

Cookie Cracker

Vom  10.05.2021 bis zum 10.06.2021 erhältst du mit dem Rabattcode ich-will-kekse 20% Preisnachlass auf unsere neue DSGVO konforme Cookie Opt-in Lösung Cookie Cracker.

Das Angebot gilt für alle Cookie Cracker Neukäufe und Upgrades. Zeig es mir..

Die Aktion in der Übersicht

  • 20 Prozent Rabatt auf den Cookie Cracker
  • Zeitraum: 10.05.2021 – 10.06.2021
  • Gutscheincode: ich-will-kekse
  • Der Rabatt gilt für alle Neukäufe und Upgrades

Wie funktioniert der Cookie Cracker?

Unser Cookie Cracker ist die DSGVO konforme Cookie Opt-in Lösung für deine Website mit integrierten Content- und iFrame Blockern. 

Mit dem Cookie Cracker unterbindest du das Übermitteln nutzerbezogener Daten von deiner Website an externe Dienstleister bis zur Zustimmung des Users. Du kannst mit dem Plugin deine Cookies auf der Website verwalten und zusätzlich externen Content und- iFrames bis zur Freigabe des Users blockieren. Das Design ist mit einer Live-Vorschau über den WordPress Customizer individuell anpassbar. Der Cookie Cracker ist zudem sehr nutzerfreundlich, leicht zu verstehen und einfach einzurichten.

Info: Als Betreiber einer Website oder eines Onlineshops bist du u.a. für den Datenschutz verantwortlich. Mit Cookie Cracker kannst du Cookies und externen Content DSGVO-konform auf deiner Website einbinden.

Die wichtigsten Funktionen des Cookie Crackers

Cookie Opt-in Banner

Banner_ZentriertÜber den ePrivacy & DSGVO-konformen Cookie Opt-in Banner erhält der Seitenbesucher auf der Webseite eine Auflistung der im Cookie Cracker hinterlegten Cookies. Stimmt ein Seitenbesucher der Nutzung nicht zu, blockiert der Cookie Cracker die Anwendung der Cookies. Der Cookie Opt-in Banner erscheint für den Seitenbesucher direkt nach Aufruf der Webseite. So kann – wie es die ePrivacy Verordnung vorschreibt – die Einwilligung zum Setzen von Cookies bereits vorab vom Seitenbesucher eingeholt werden.

Cookie Gruppen

Cookies unterscheiden sich in ihrer Art und Funktion. Technisch notwendige Cookies sind z. B. für den Betrieb einer Website zwingend notwendig. Über den Cookie Cracker kannst du Cookies in unterschiedliche Gruppen einteilen. So erhält der Seitenbesucher eine schnelle Übersicht über die eingesetzten Cookies. Eine Begrenzung der Cookies oder der Cookie Gruppen gibt es nicht. Der Seitenbesucher kann Cookies nicht deaktivieren, die der Gruppe Technisch notwendig zugeordnet sind.

Cookie Cracker Shortcode

Auf der Website muss der Seitenbesucher die Möglichkeit erhalten, seine Cookie Einstellungen zu verwalten und gegebenenfalls die Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf sollte dabei für den Seitenbesucher in einfacher Weise durchführbar sein. Über den Cookie Cracker Shortcode lassen sich die Funktionen des Cookie Crackers überall auf der Website (z. B. im Footer) einbinden. Klickt ein Seitenbesucher auf den vom Shortcode erzeugten Link, kann er seine Cookie Einstellungen überprüfen und anpassen.

Cookie Vorlagen

Der Seitenbesucher muss auf Grundlage umfassender Informationen seine aktive Einwilligung zum Setzen von Cookies geben. Das Finden der betreffenden Cookie Informationen ist jedoch nicht einfach und zeitaufwendig. Um dem User diese Aufgabe zu erleichtern, stellen wir im Cookie Cracker die wichtigsten Informationen der bekanntesten Cookies als Vorlagen zur Verfügung. Diese Scripte lassen sich nun mit nur einem Klick für das Cookie einspielen und mit individuellen Informationen ergänzen.

Content Blocker

Content Blocker

Über den Content Blocker kannst du externe Inhalte wie z. B. YouTube Videos, die ebenfalls personenbezogene Daten übermitteln, auf deiner Website – bis zur Zustimmung des Users – blockieren.
Um dir auch hier den Aufwand zu erleichtern, stellt der Cookie Cracker für den externen Content ebenfalls die Informationen der wichtigsten Anbieter als Vorlage zur Verfügung. Wie bei den Cookies kannst du die diese mit nur einem Klick einfügen.

Tipp: Handelt es sich um den gleichen Anbieter, kannst du über den Cookie Cracker die Zustimmung der Cookies der des Content Blockers verknüpfen. So lassen sich mit einer Bestätigung des Seitenbesuchers alle Inhalte des jeweiligen Anbieters anzeigen.

iFrames Blocker

Mit dem iFrame Blocker kannst du eingebettete iFrames, für die noch kein Content Blocker angelegt wurde, auf deiner Website blockieren.

Einwilligungsnachweise

Die Einwilligungsnachweise der Seitenbesucher mit allen relevanten Daten der Cookie Zustimmungen werden im Cookie Cracker in einer übersichtlichen Tabelle angezeigt. Du kannst die Tabelle filtern und exportieren.
Folgende Informationen findest du im Bereich Einwilligungsnachweis:

  • Alle bestätigten Cookies
  • Zeitpunkt der Einwilligung
  • User ID
  • Verschlüsselte IP

Design

Customizer_Links

Der Cookie Banner bietet anpassbare Layouts. Dem User stehen drei Positionen mit unterschiedlichen Bannergrößen zur Verfügung. Das Design und die Texte des Cookie Banners lassen sich über die Live-Vorschau des WordPress Customizers individuell anpassen. So kannst du die Schriftgröße und Schriftfarbe des Cookie Banners genauso individuell bestimmen wie die Farbe der Buttons oder des Overlays. Durch die Live-Vorschau im Customizer sind die Anpassungen sofort zu sehen. Diese gelten aber erst ab der Veröffentlichung im Customizer, so dass der User verschiedene Layouts ausprobieren kann.

Mit dem Cookie Cracker erhältst du also eine DSGVO konforme Cookie Opt-in Lösung mit Content- und iFrameblocker. Das anpassbare Layout mit Live-Vorschau ist für das einfache Einrichten optimiert. Er ist mit allen Themes kompatibel und problemlos mit Caching Plugins nutzbar. Der Cookie Cracker ist speziell für WordPress konzipiert und schnell einzurichten, sodass du unabhängig von anderen Servern oder Dienstleistern bist.

Video-Tutorial

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Aktion in der Übersicht

  • 20 Prozent Rabatt auf den Cookie Cracker. Will ich sehen.
  • Zeitraum: Vom 10.05.2021 – 10.06.2021
  • Gutscheincode: ich-will-kekse
  • Der Rabatt gilt für alle Neukäufe und Upgrades

 

Du hast Fragen zu diesem Beitrag? Stelle diese gerne in den Kommentaren. Du willst über zukünftige Tipps zu WooCommerce informiert werden? Dann folge uns auf Twitter, Facebook oder über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

Harald

Harald ist WooCommerce-Experte und unterstützt Kunden bei der Umsetzung ihrer Onlineshops. Wenn er nicht vor dem Computer sitzt, macht er lange Spaziergänge und zitiert schlaue Sprüche.

Das könnte dich auch interessieren

WooCommerce SEO - Produktbilder und Produktgalerie

Im letzten WooCommerce SEO Beitrag hier im MarketPress-Blog ging es um Produktseiten, Produktbeschreibungen und Produktkategorien. Heute sind die Produktbi ...

Mehr erfahren

Was du beim Update von Atomion 1.3.4 beachten solltest

Kontinuierlich verbessern wir Atomion und erweitern die Kompatibilität mit verschiedenen Plugins. Auch durch das Update auf die Version 1.3.4 sind neue Fu ...

Mehr erfahren

WooCommerce SEO - Produktseiten, Produktbeschreibungen & Produktkategorien

Mit der Suchmaschinenoptimierung für WooCommerce kann man gar nicht früh genug anfangen. Startvorteile im Rennen um die besten Plätze sichert sich, wer ...

Mehr erfahren

Kommentare

4 Kommentare

  1. Klingt auf jeden Fall interessant. Untersützt das PlugIn auch das ECommerce Tracking von Analytics? Bzw lässt sich das damit anbinden?

    1. Hallo Kathrin,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Wenn sich dein E-Commerce-Tracking als Script beim Cookie Cracker hinterlegen lässt, dann unterstützt der Cookie Cracker auch Google Analytics E-Commerce-Tracking. Die Einbindung von E-Commerce-Tracking über ein zusätzliches Plugin würde allerdings das ordnungsgemäße Verwalten über den Cookie Cracker verhindern.
      Beste Grüße Harald

  2. Klingt interessant, gerade einem Kollegen mal weiterempfohlen!

    1. Hallo Marco, herzlichen Dank für Deine Empfehlung! Beste Grüße Harald

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>