Rechtssicherheit für Onlineshops? WooCommerce German Market jetzt anwaltlich geprüft und inkl. Kleinunternehmerregelung

Wir haben etwas zu feiern! Nachdem wir vor kurzem unser WooCommerce Theme Hamburg veröffentlich haben, steht heute das Release von WooCommerce German Market in der Version 2.2 an! Warum das so toll ist? Wir haben WGM auf Herz und Nieren durch Anwalt Thomas Schwenke auf Rechtssicherheit prüfen lassen. Sein Ergebnis: Alles gut! – Die größte, und lang ersehnte Neuerung ist die Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG. Was sich sonst noch getan hat? Schau selbst…

Vorab einige Worte zu WooCommerce German Market (kurz WGM): Dieses Framework-Plugin erweitert WooCommerce um alle in Deutschland und Österreich relevanten Seiten und Hinweise, und unterstützt dich und deinen Online-Shop vor Abmahnungen zu schützen – und das vom Anwalt geprüft!

WooCommerce German Market

WGM ergänzt WooCommerce, oder schafft selber neue Funktionen. Durch dieses Update ändern sich so viele kleine und große Dinge dass es einfacher ist die wichtigsten Funktionen im Überblick zu zeigen:

Vorlagen rechtlich relevanter Hinweisseiten: Versandkosten, Wiederrufsbelehrung, Impressum, AGB… das alles und noch viel mehr muss nach deutschem Recht auf einer Shopseite zu finden sein.

Korrekte Preisauszeichnung von Artikeln: Der Preis muss immer ersichtlich sein. Hinweise zu Versandkosten und Lieferzeit müssen in unmittelbarer Nähe zum Preis stehen.

Editor für „Preis pro Einheit“: Bei Artikeln, die nach Gewicht oder Länge abgerechnet werden, muss ein Preis pro Einheit angegeben werden. Beispiel: „€/kg“ oder „€/m“. Auch dies ist Pflicht in Deutschland.

Kleinunternehmerregelung (NEU!): Führst du gemäß „Kleinunternehmerregelung“ (§ 19 UStG) keine Umsatzsteuer ans Finanzamt ab? Dann kannst du im Backend die entsprechende Option aktivieren. Im Frontend erscheint dann ein Hinweistext, und die Preise werden ohne Mehrwertsteuer berechnet.

Lieferzeiten-Editor (NEU!): WooCommerce selbst bietet kaum Einstellungsmöglichkeiten zur Lieferzeit. Deshalb haben wir einen Editor entwickelt bei dem du deine eigenen Lieferzeiten anlegen kannst – besonders praktisch, wenn deine Produkte z.B. erst noch hergestellt werden müssen!

Versandkostenfreie Lieferung: Ein sehr gutes Marketingwerkzeug! Ab einem bestimmten Warenkorbwert entfallen die Versandkosten für den Käufer. Du stellst ein, ob und ab welcher Höhe dies geschehen soll. Deine Kunden nehmen so im besten Fall einen höheren Betrag im Warenkorb mit zur Kasse.

Versandkostenhinweis für Nicht-EU-Länder: Soll deine Lieferung ins Nicht-EU-Ausland gehen, fallen nicht selten andere Kosten an als innerhalb der EU. Setze deine Kunden mit einem Hinweis darüber in Kenntnis.

Produktkurzbeschreibungen im Checkout: Auf der Bestellübersichtsseite werden nicht nur die Produkte und Preise angezeigt, sondern auch die kurzen Beschreibungstexte jedes einzelnen Produkts. Dies erspart deinen Käufern ein Zurück-Klicken zur Artikelseite und minimiert das Risiko des stehen gelassenen Warenkorbs.


Eine detaillierte Auflistung der Grundfunktionen von WooCommerce und der erweiterte Umfang aus der  Kombination aus WooCommerce + WooCommerce German Market findet sich auf der völlig überarbeiteten Produktseite.

Wie sieht das Ganze im Einsatz aus?

Um zu sehen wie ein WooCommerce Onlineshop in Kombination mit WooCommerce German Market aussieht, schaust du dir am besten einfach mal den Demoshop an. Dieser wurde mit unserem Theme Hamburg erstellt, welches du natürlich auch direkt erwerben kannst.

Wer WooCommerce um weitere Funktionen ergänzen möchte sollte sich einmal unser Plugin WooCommerce Role Based Prices (rollenbasierte Preise) und die unzähligen weiteren Extensions anschauen.

Was bietet WooCommerce German Market sonst noch?

100%ige Unterstützung von WooCommerce: Ändert sich etwas an WooCommerce, passen wir WooCommerce German Market daran an. Die neuste Version des Plugins liefern wir dir mit automatischen Updates direkt ins WordPress-Backend.

Vollständige deutsche Übersetzung für WooCommerce: Die vollständige deutsche Übersetzung von WooCommerce (Frontend und Backend) stellen wir dir separat zur Verfügung. So kannst du WooCommerce German Market auch in englischer Sprache nutzen.

Anwaltlich geprüft: Wir haben Anwalt Thomas Schwenke WCGM überprüfen lassen. Sein Ergebnis hat uns erfreut: Wer einen Shop mit „normalen“ Produkten betreibt, und seine persönlichen Informationen in die Musterseiten von WooCommerce German Market einpflegt, ist gut gegen Abmahnungen aufgestellt.

 

Alles in allem sind wir sehr glücklich mit dem heutigen Release und seinen Neuerungen. Natürlich sind wir auch gespannt auf deine Erfahrungen und Meinungen.

Beitrag teilen

Author Avatar

WordPress-Evangelist, Kommunikator & Marketing-Dude bei Inpsyde, MarketPress und WordPress Deutschland

Ähnliche Beiträge

plugintest

Plugins angetestet: WooCommerce Image Hover - Vorschaubilder "in groß" anzeigen

von Manuel Schmutte

Kleines Plugin mit großer Wirkung, so könnte man die kostenfreie Erweiterung WooCommerce Image Hover beschreiben. Es ersetzt das zentrale Produktbild dur ...

Weiterlesen
woonews18

WooCommerce Wochenrückblick #18: eCommerce-Projekte, Kostenanalyse und Existenzgründer-Tipps

von Manuel Schmutte

WooCommerce kann weit mehr als "nur" Onlineshops. Aber es ist nicht kostenlos zu haben. Dies und mehr in unserem Wochenrückblick. WooCommerce & WordPre ...

Weiterlesen
preisheiss

Kundenbindung mit WooCommerce: Der Preis ist heiß

von Manuel Schmutte

Über Rabatte auf Kundenfang zu gehen, ist eine umstrittene Strategie. Richtig angewendet kann sie jedoch durchaus Sinn machen. Und die Kundenbindung stär ...

Weiterlesen
produktbilder-galerie

Ausblick auf WooCommerce 2.7: Zoom für Produktbilder

von Manuel Schmutte

Noch ist es nicht bestätigt, aber die Hinweise verdichten sich: WooCommerce 2.7 erhält wahrscheinlich eine neu gestaltete Galerie für Produktbilder. Ink ...

Weiterlesen

Kommentare

3 Kommentare

  1. #1

    Gibt es die Möglichkeit das Backend von woocommerce german zu testen? Ich würde mir gerne einmal alle Funktionen anschauen.

    Beste Grüße
    Sascha

  2. #2

    Hallo, erstmal Danke für das tolle Plugin. Funktioniert perfekt in unserem Shop.
    Eine Frage, wie sieht die Weiterentwicklung hinsichtlich der massiven rechtlichen Umstellungen (Neues Wiederrufsrecht, Liefertermin etc.) am 13.6. aus?

    Viele Grüße

    Dirk Hermanns

  3. #3

    @Dirk Hermanns wir überprüfen das rechtsanwaltlich und lassen das unmittelbar in die Weiterentwicklung einfließen.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">