German Market Snippet: Versand und Lieferzeit bei externen Produkten ausblenden

versand lieferzeit ausblenden woocommerce

Wenn du in deinem Onlineshop nicht nur eigene Produkte vertreibst, sonder auch auf externe Angebote verlinkst, müssen diese unter Umständen anders dargestellt werden.

WooCommerce bietet bei der Neuanlage von Produkten zusätzlich die Option „Externes/Affiliate-Produkt“. Damit lassen sich Waren darstellen, auf die du lediglich verlinkst. Beispielsweise:

  • Affiliate Marketing Produkte von Amazon oder anderen großen Onlineshops
  • Verweise auf Produktseiten und Angebote von Partnerunternehmen
  • Landingpages zum Vertrieb von Dienstleistungen und sonstigen Aktionen

In vielen dieser Fälle willst du die Versandinformationen und Lieferzeiten, die WooCommerce und German Market zusteuern, gar nicht erst anzeigen.

Hinweis: Lasse dich jedoch vorab gut anwaltlich beraten, ob und in welchen Fällen du rechtlich relevante Informationen weglassen kannst, da hier je nach Anwendungsfall unterschiedliche Regeln gelten. Oder ob du die Affiliate-Produkte und ähnliches als Anzeige deklarieren musst.

In diesem Fall kannst du das nachfolgende Snippet in deine functions.php einfügen:

add_filter( 'wgm_product_summary_parts_after', function( $output_parts, $product, $hook ) {

	if ( $product->get_type() == 'external' ) {

		if ( isset( $output_parts[ 'shipping' ]  ) ) {
			unset( $output_parts[ 'shipping' ] );
		}

	}

	return $output_parts;

}, 10, 3 );

Wie du Snippets in WooCommerce und WordPress einfügst, das zeigen wir dir am Ende dieses Beitrags. Schaue dir hier alle Snippets für German Market, B2B Market und Atomion an.

Du hast Fragen zu dem Snippet und seiner Funktionsweise? Stelle diese gerne in den Kommentaren. Du willst über zukünftige Tipps zu WooCommerce informiert werden? Dann folge uns auf Twitter, Facebook oder über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

Schaue unsere Datenschutzverordnung an
Lars Köster

Lars ist Softwareentwickler und Programmierer, studierter Wirtschaftsmathematiker. Er ist mit Leidenschaft, Tempo und gern mit einem kleinen Witz bei der Arbeit.

Das könnte dich auch interessieren

WooCommerce Wochenrückblick #43: Abmahnungen, Woo App und Jetpack

Ein Urteil gegen Amazon betrifft auch alle anderen Onlineshops. Und WooCommerce lässt sich jetzt per App bedienen - zumindest teilweise. Dies und mehr in ...

Mehr erfahren

WooCommerce: Produktmerkmale auf der Bestellseite bzw. im Checkout anzeigen

Nach einem Urteil des OLG München zur sogenannten "Amazon Buttonlösung" musst du wesentliche Merkmale deiner Produkte auch auf der finalen Bestellseite a ...

Mehr erfahren

WooCommerce Plugins angetestet: Wishlist - Wunschliste für deine Kunden

Du kennst es sicherlich von Shops wie Amazon: Die Wunschlisten, in denen du dir spannende Produkte für einen späteren Kauf merken kannst. Für WooCommerc ...

Mehr erfahren

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>