E-Mail-Marketing mit WooCommerce und MailPoet

Lokale Installation WordPress und WooCommerce

Über E-Mail-Marketing in WooCommerce kannst du deine Produkte oder Dienstleistungen kostengünstig und automatisiert bewerben und den Umsatz deines Onlineshops steigern.

Die Bandbreite für E-Mail-Marketing in WooCommerce ist breit gefächert und zum Bewerben deiner Produkte solltest du E-Mails zielgerichtet und kundenorientiert versenden.

Dieser Blogartikel stellt das Plugin MailPoet in Kombination mit WooCommerce vor.
Um alle Funktionen von MailPoet nutzen zu können, ist der Tarif „Premium mit Sendeservice” notwendig (bis 1000 Abonnenten kostenfrei).

Tipp: Noch bis einschließlich 31.01.2020 erhältst du mit unserem Bundle Angebot 25% Rabatt bei gleichzeitigem Neukauf unserer Bestseller German Market, B2B Market und unserem WooCommerce Theme Atomion.

Rechtliche Rahmenbedingungen für E-Mail-Marketing

Grundsätzlich ist es im E-Mail-Marketing Pflicht die Einwilligung des Empfängers vor dem Versenden eines Newsletters oder einer Werbe-E-Mail einzuholen.
Bei E-Mails innerhalb einer existierenden Kundenbeziehung gibt es jedoch Ausnahmen und der Versand von Werbung per E-Mail auch ohne Einwilligung des Kunden ist möglich, jedoch mit klaren Vorgaben.

Im Blogbeitrag E-Mail-Marketing in Zeiten der DSGVO informiert Rechtsanwalt Jan Lennart Müller von der IT-Recht Kanzlei über die rechtlichen Rahmenbedingungen des E-Mail-Marketings mit den Sonderregelungen eines Onlineshops.

Weitere rechtliche Informationen finden sich auf E-Recht24 in dem Blogbeitrag Rechtssicheres E-Mail Marketing und DSGVO von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Das MailPoet Newsletter Plugin

E-Mail-Marketing

Die Entwickler des WordPress Newsletter Plugins MailPoet kommen aus Frankreich und unterliegen den europäischen DSGVO Richtlinien. Das Plugin existiert seit 2011 und wird seitdem ständig weiterentwickelt.

Installation

Die Installation des Plugins erfolgt wie gewohnt über das WordPress Backend.
Zur Nutzung von MailPoet in einem WooCommerce Shop musst du noch zusätzlich das kostenlose Plugin „Add-on WooCommerce” installieren.
Zur Nutzung der Premiumfunktionen ist eine Anmeldung auf der Website des Anbieters und eine Registrierung der Domain des WooCommerce Shops notwendig.

Funktionen von MailPoet

Allgemeine Funktionen

  • Erstellung der E-Mails direkt in WordPress
  • Abonnenten Management in WordPress
  • Template Design durch Drag & Drop
  • Rechtskonform durch Double-Opt-in
  • DSGVO-konform
  • MailPoet-Sendedienst (optional)
  • Automatische Newsletter
  • Statistik zu Öffnungsrate und Klicks

WooCommerce Funktionen

Die allgemeinen Funktionen unterscheiden sich nicht von denen anderer Anbieter von Newslettern. Zusätzliche Funktionen, die in deinem Onlineshop ein zielgerichtetes E-Mail-Marketing ermöglichen, machen MailPoet für WooCommerce besonders interessant.

Automatische WooCommerce E-Mails

E-Mail-Marketing mit WooCommerce und MailPoet 1

Über MailPoet lassen sich E-Mails erstellen, die automatisch und gezielt nach bestimmten Handlungen des Kunden in WooCommerce  versendet werden können.
Für die automatisierten E-Mails stehen unterschiedliche Bereiche zur Verfügung, die sich individuell konfigurieren und einzeln aktivieren und deaktivieren lassen.

Automatische E-Mails

  • Erster Einkauf
    MailPoet sendet dem neuen Kunden nach seinem ersten Einkauf in WooCommerce automatisch eine E-Mail
  • Kauf eines bestimmten Produkts
    MailPoet sendet dem Kunden nach dem Kauf eines bestimmten Produkts automatisch eine E-Mail
  • In dieser Kategorie eingekauft
    MailPoet sendet dem Kunden nach dem Kauf eines Produkts aus einer bestimmten Kategorie automatisch eine E-Mail
  • Verlassener Warenkorb
    MailPoet sendet automatisch eine E-Mail an registrierte Kunden, wenn nach Verlassen der Website noch Waren im Warenkorb sind
  • Willkommens-E-Mail
    Kunden, die sich in WooCommerce registrieren (Benutzergruppe Kunde), erhalten automatisch eine Willkommens-E-Mail

Segmentierung der E-Mail-Adressen in WooCommerce

Über die Segmentierung lassen sich in MailPoet größere Listen in kleinere Listen aufteilen, so dass ein zielgerichtetes Versenden von Informationen möglich ist. Das Plugin bietet speziell für WooCommerce zwei unterschiedliche Segmentierungen an:

  • Kunden die ein spezielles Produkt gekauft haben
  • Kunden die ein Produkt aus einer speziellen Kategorie gekauft haben

MailPoet Template-Editor

E-Mail-Marketing mit WooCommerce und MailPoet 2

Über den Template-Editor von MailPoet lassen sich individuelle E-Mail-Templates auch ohne technisches Verständnis erstellen. MailPoet stellt auch eigene Vorlagen zur Verfügung.
Interessant für WooCommerce ist der Produkt Block innerhalb des Template-Editors. Über diesen lassen sich Produkte in die E-Mail-Vorlage einbinden und der Kunde kann das Produkt später über einen Link in der E-Mail direkt aufrufen.

WooCommerce E-Mails-Customizer

E-Mail-Marketing mit WooCommerce und MailPoet 3

Über den WooCommerce E-Mails-Customizer lassen sich die original E-Mails von WooCommerce optisch und inhaltlich per Drag und Drop und ohne technisches Wissen anpassen.

Folgende Templates lassen sich individuell gestalten:

  • Bestellung in Bearbeitung
  • Bestellung fertiggestellt
  • Anmerkung des Kunden

Registrierung im WooCommerce Checkout

Checkout WooCommerce

MailPoet gestattet die Registrierung für einen Newsletter nicht nur innerhalb eines Widgets, sondern auch während des Checkouts in WooCommerce. Auch eine gleichzeitige Anmeldung bei mehreren Newslettern ist gestattet.

Newsletter versenden

Den Newsletter kannst du über den eigenen Webserver, SMTP, SendGrid oder Amazon SES versenden.
Optional bietet MailPoet einen eigenen externen MailPoet-Sendeservice an. Über den Sendeservice kannst du E-Mails in WordPress erstellen und den Versand später über einen externen Server durchführen. Diese Vorgehensweise spart Ressourcen und beschleunigt den Versand der E-Mails.

Kosten MailPoet

Das Plugin und die Nutzung der Standardfunktionen ist kostenlos.
Für die Premiumfunktionen und den Sendeservice stehen unterschiedliche Tarife zur Auswahl.

MailPoet Premium mit Sendeservice
Dieser Tarif beinhaltet alle Premiumfunktionen mit dem Sendeservice. Die Nutzung des Sendeservices ist bis zu 1000 Abonnenten kostenlos. Danach staffelt sich der Preis nach Anzahl der Abonnenten.

MailPoet Premium ohne Sendeservice
Dieser Tarif beinhaltet nur die Premiumfunktionen ohne Sendeservice. Die Anzahl der Abonnenten ist unbegrenzt. Der günstigste Tarif  (1 Website) kostet  jährlich 177.31 €.

WooCommerce Video-Tutorial

Du hast Fragen zu diesem Beitrag?  Stelle diese gerne in den Kommentaren. Du willst über zukünftige Tipps zu WooCommerce informiert werden? Dann folge uns auf Twitter, Facebook oder über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

Harald

Harald ist WooCommerce-Experte und unterstützt Kunden bei der Umsetzung ihres Onlineshops. Wenn er nicht vor dem Computer sitzt, macht er lange Spaziergänge und zitiert schlaue Sprüche.

Das könnte dich auch interessieren

Lokale Installation von WordPress und WooCommerce

Über eine lokale Installation von WordPress auf deinem Computer kannst du WooCommerce testen, Updates einspielen und Anpassungen durchführen - alles r ...

Mehr erfahren

Anleitung: Variable Produkte in WooCommerce anlegen

Aktualisiert am 14.11.2019 Ob das Kleid in unterschiedlichen Farben und Größen verkauft werden soll, oder das Computerspiel für diverse Plattformen: ...

Mehr erfahren

WooCommerce einrichten Teil 4 - Kasse, Zahlungsmethoden und Bestellvorgang

Wie lässt sich der Bestellvorgang in WooCommerce anpassen? Und wie kannst du deinem Shop weitere Zahlungsarten hinzufügen? Das erfährst du im vierten Te ...

Mehr erfahren

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>