Neu: Unser E-Book zu WooCommerce – Onlineshop mit WordPress

blogimagebook

WooCommerce – das Shopsystem auf der Basis von WordPress – wird immer beliebter. Nun gibt es das erste deutschsprachige E-Book zum Thema.

Wie richte ich WooCommerce umfassend ein? Welche Steuer- und Versandoptionen muss ich kennen? Wie kann ich meine Produkte möglichst effizient einpflegen aber auch vermarkten? Es sind Fragen wie diese, die uns täglich in unserem Blog und in unseren Foren begegnen. Obwohl WooCommerce einfach zu bedienen ist, fehlt vielen Nutzern ein Überblick über die unzähligen Funktionen – und das in deutscher Sprache.

Aus diesem Grund ist in den vergangenen Monaten unser E-Book „WooCommerce verständlich – Erfolgreicher Onlineshop mit WordPress und WooCommerce“ entstanden. Auf über 180 Seiten vermittelt es dir das Wissen, das du brauchst, um mit deinem eigenen Shop starten zu können.

Aus dem Inhalt:

  • WooCommerce installieren und Demodaten einspielen
  • WooCommerce einrichten: Grundeinstellungen, Steuern, Kasse, Versandoptionen
  • Produkte anlegen, Gutscheine nutzen, Bestellungen verwalten
  • Das Arbeiten mit variablen, gruppierten, externen und Affiliate-Produkten
  • WooCommerce erweitern: Übersicht der wichtigsten Plugins & Themes
  • Werkzeuge zur Vermarktung, zur Einrichtung von Bezahlschnittstellen und für mehr Rechtssicherheit
  • Zielführendes Shop-Design und Child-Themes
  • Die richtige Produktpräsentation und erfolgreiche Webshop-Texte
  • Cross-Selling und Produktempfehlungen

closeuowoobook

Schritt für Schritt zum eigenen Shop

Auch wenn du einen WooCommerce-Shop übernimmst oder für andere pflegst, hilft dir unser E-Book weiter. Die zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind ausführlich mit Screenshots illustriert, und damit leicht nachvollziehbar. Zudem enthält das Buch viele weiterführende Tipps, die du nicht in der offiziellen (englischsprachigen) Dokumentation findest.

„WooCommerce verständlich“ liegt in den Formaten PDF, ePub und mobi vor (der Download enthält alle drei Formate). Dein Leitfaden für den Einstieg in eCommerce – auf der Basis von WordPress:

Du hast Fragen zum E-Book und zu seinen Inhalten? Stelle diese gerne in den Kommentaren.

Beitrag teilen

Author Avatar

Redakteur bei MarketPress. Blogger aus Leidenschaft, Corporate Blog & Content Marketing Trainer, Buchautor (u.a. "Blog Boosting"). Mit-Organisator des WP Camp Berlin.

Auch interessant:

Neue Produktfilter WordPress

Plugins angetestet: WooCommerce Products Filter - Erweiterte Produktfilter

von Michael Firnkes

WooCommerce enthält bereits die wichtigsten Funktionen, damit deine Kunden Produkte nach Preis, Kategorie etc. filtern können. Wem diese Möglichkeiten n ...

Weiterlesen
youtube

Neu: Video-Tutorials für German Market

von Michael Firnkes

Du willst wissen, wie sich die einzelnen Module in unserer Rechtssicherheits-Suite German Market für WooCommerce bedienen lassen? Dann helfen wir dir jetz ...

Weiterlesen
woonews20

WooCommerce Wochenrückblick #20: Conversion, Produktkonfigurator und Woo-Argumente

von Michael Firnkes

Wir sammeln Argumente für das führende Onlineshop-System und für Open Source. Und: Einen Produktkonfigurator kannst du auch mit WooCommerce umsetzen. Di ...

Weiterlesen
ERP

Warum sich der Einsatz eines ERP Systems auch für kleine Händler lohnen kann

von Max Ager

Die eCommerce-Branche ist eine der am schnellsten wachsenden Brachen überhaupt. Über eine Million Onlineshops basieren auf dem bekannten WooCommerce-Syst ...

Weiterlesen

Kommentare

6 Kommentare

  1. #1

    14,90 € ist ein stolzer Preis für ein E-Book.
    Ich werde es mir dennoch einmal gönnen und hoffe nicht enttäuscht zu werden.

  2. #3

    Ich würde ja ganz gerne woocommerce benutzen. Allerdings in der Kalkulation für nen Kleinunternehmer ist das ein Riesenloch. Worauf ich Wert lege ist das Accesspress Theme und dass mein Blog durch Transposh als Plugin übersetzt wird.
    Schon bei der multilanguage Version für WooComerce kommen Kosten auf einen zu die nicht mehr tragbar sind. Meine Lösung heißt also Gambio als reine OpenSource über einen Link verbinden. Man sollte sich da bei WooComerce mal etwas überlegen, wenn man Kleinunternehmer dazu bekommen möchte.

    • #4

      Hallo Daniela,

      soweit ist doch alles kostenfrei erhältlich und zu mehrsprachigen Shops gibt es verschiedene Lösungsansätze (zB mit einer Multisite). Automatisierte Übersetzung sind nicht zu empfehlen, da sie immer fehlerhaft sind und damit keine gute Referenz für einen Shop darstellen.

      Gruss
      Olaf

  3. #5

    Hallo, ich suche ein passendes plugin für die Vermarktung von E-Books. Eigentlich stelle ich mir das genauso vor, wie auf Eurer Seite. Geht Ihr in Eurem E-Book auch auf diese Thema ein?

    VG Anielle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">