AddOns

Permalink AddOns

B2B Market verfĂŒgt ĂŒber einige AddOns, um den Funktionsumfang zusĂ€tzlich zu ergĂ€nzen.

Wir setzen in unserer Entwicklung sehr stark auf eine modulare Programmierung, um maximale KompatibilitÀt und schnelle Fehlerbehebung gewÀhrleisten zu können. Daher sind zunÀchst alle Addons deaktiviert. Du kannst diese einfach je nach Bedarf unter WooCommerce -> B2B Market -> AddOns aktivieren.

AddOns

Permalink Bedingter Versand und Zahlung

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Sobald das AddOn aktiviert wurde, findest du in WooCommerce -> B2B Market einen neuen Tab mit dem Namen „Versand und Zahlung“. Bei Klick darauf gelangst du in die Einstellungen des AddOns.

Zahlungen:

Hier kannst du nun je nach Kundengruppe die verfĂŒgbaren Zahlungsoptionen auswĂ€hlen.

Bei erstmaliger Aktivierung des AddOns werden alle Zahlungsoptionen aktiviert, die du auch generell in deinem Shop aktiviert hast.

Beachte: Damit deine Einstellungen tatsÀchlich greifen, solltest du darauf achten, dass die gewÀhlten Zahlungsoptionen auch unter WooCommerce -> Einstellungen -> Zahlung aktiviert sind.

Tipp: Wenn du Zahlungsoptionen anbieten möchtest, die nur fĂŒr eine Kundengruppe gelten und die nicht generell fĂŒr alle Kunden verfĂŒgbar sein sollen, so erstellst du wie oben beschrieben die Spezialgruppen „Gast“ und „Kunde“. Danach deaktivierst du fĂŒr diese die jeweilige Zahlungsoption.

Versand:

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Hier kannst du nun je nach Kundengruppe die verfĂŒgbaren Versandmethoden auswĂ€hlen.

Bei erstmaliger Aktivierung des AddOns werden alle Versandmethoden aktiviert, die du auch generell in deinem Shop aktiviert hast.

Beachte: Damit deine Einstellungen tatsÀchlich greifen, solltest du darauf achten, dass die gewÀhlten Versandmethoden auch unter WooCommerce -> Einstellungen -> Versand aktiviert sind.

Tipp: Wenn du Versandmethoden anbieten möchtest, die nur fĂŒr eine Kundengruppe gelten und die nicht generell fĂŒr alle Kunden verfĂŒgbar sein sollen, so erstellst du wie oben beschrieben die Spezialgruppen „Gast“ und „Kunde“. Danach deaktivierst du fĂŒr diese die jeweiligen Versandmethoden.

Versand-Zahlung

Permalink Registrierung

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Sobald das AddOn aktiviert wurde, findest du in B2B Market einen neuen Tab mit dem Namen „Registrierung“. Bei Klick darauf gelangst du in die Einstellungen des AddOns.

Hier kannst du nun auswĂ€hlen, fĂŒr welche Kundengruppen sich deine Kunden registrieren können.

Beachte: Hier greift nun auch die Einstellung aus den Kundengruppen „UST-ID Validierung fĂŒr die Registrierung dieser Kundengruppe benutzen?“.

Wenn du diese Option in einer Kundengruppe aktiviert hast und ein Kunde innerhalb der Registrierung diese Kundengruppe auswÀhlt, so wird die Registrierung um ein Feld zur UST-ID-Eingabe ergÀnzt.

Die UST-ID-Validierung findet in zwei Schritten statt. ZunĂ€chst wird eine API-Anfrage an das Bundeszentralamt fĂŒr Steuern gestellt und geprĂŒft, ob es sich um eine eingetragene Nummer handelt. Ist der Server des Bundesamtes nicht erreichbar, ĂŒberlastet oder blockiert die Anfrage, so sorgt eine PHP-seitige Lösung fĂŒr die entsprechende ÜberprĂŒfung der Nummer.

Double-Opt-in

Anschließend kannst du noch entscheiden, ob eine Registrierung nur mit E-Mail-BestĂ€tigung möglich ist. Hiermit wird der Account erst erstellt, wenn der Kunde auf den ÜberprĂŒfungslink in der zugesandten E-Mail geklickt hat.

Registrierung

Permalink Import und Export

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Sobald das AddOn aktiviert wurde findest du in B2B Market einen neuen Tab mit dem Namen „Import und Export“. Bei Klick darauf gelangst du in die Einstellungen des AddOns.

Export

Hier kannst du im ersten Schritt auswÀhlen, welche Kundengruppen in deiner Export-Datei enthalten sein sollen.

Plugin-Einstellungen exportieren

Hier kannst du zusÀtzlich zu den Kundengruppen die Einstellungen aus B2B Market mit exportieren. So z.B. die Einstellungen aus den AddOns und den Optionen.

Beachte: Du musst deine Einstellungen VORHER speichern. Erst danach kannst du den Export-Button benutzen.

Export

Import

Hier kannst du die Beispielgruppen fĂŒr B2C und B2B importieren lassen, welche die grundlegenden Konfigurationen fĂŒr beide AnwendungsfĂ€lle enthalten.

Außerdem kannst du hier den JSON-String einfĂŒgen, welchen du beim letzten Export erhalten hast.

Beachte: Du musst deine Einstellungen VORHER speichern. Erst danach kannst du den Import-Button benutzen.

Import

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Migrator

Der Migrator hat eine gewisse Sonderstellung. Er wurde ausschließlich dafĂŒr entwickelt, die Migration unseres alten Plugins „Role Based Prices“ (RBP) hin zu B2B Market so einfach wie möglich zu machen.

Er migriert alle in RBP vorhanden Einstellungen, Gruppen- und Staffelpreise, sowie alle Einstellungen zur White- und Blacklist.

Tipp: Zur Sicherheit deaktiviere Role Based Prices, bevor du den Migrator startest, damit es nicht zu Problemen bei der Umwandlung kommt.

Migrator

Permalink Min- und Maxmengen

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Dieses AddOn ergĂ€nzt die Optionen in der Produktbearbeitung und ermöglicht es dir, Minimal und Maximalwerte fĂŒr die auswĂ€hlbare Menge festzulegen.

Außerdem hast du die Möglichkeit Mengen-Schritte festzulegen. Weitere Einstelllungen gibt es in diesem AddOn nicht.

Permalink Slack Connector

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Über das AddOn Slack Connector kannst du WooCommerce mit Slack verbinden und neue Bestellungen, geringen Lagerbestand, ausverkaufte Produkte, neue Kunden und neue Kundenbewertungen an deinen Slack Channel ĂŒbermitteln.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube.

Über das AddOn „Cookie Banner“ von B2B Market kannst du Cookies DSGVO-konform in WooCommerce und auf deiner Website anzeigen lassen.