7 Millionen WooCommerce Downloads – 7 Mal unser neues Theme Frankfurt gewinnen

Frankfurt Gewinnspiel

WooCommerce feiert Rekorde und wird von Automattic übernommen, du kannst mitfeiern. Gewinne unser schickes neues WooCommerce-Theme Frankfurt.

Du planst, einen Onlineshop mit dem führenden Shopsystem WooCommerce umzusetzen? Oder du willst deine bestehende virtuelle Verkaufsbühne fit für mobiles E-Commerce machen? Dann solltest du dir einmal die Demo von Frankfurt anschauen. So schick kann ein Onlineshop auf WordPress-Basis aussehen.

Frankfurt WordPress Theme
Macht auch mobil eine gute Figur: Unser WooCommerce Theme Frankfurt

„Frankfurt“ kommt gut an bei unseren Kunden. Und daran wollen wir dich teilhaben lassen. Du kannst eine Lizenz des Themes gewinnen, indem du folgende Fragen in einem Kommentar beantwortest:

  1. Warum willst du deinen Shop mit WooCommerce umsetzen? Oder warum nutzt du WooCommerce bereits?
  2. Sofern du schon einen Onlineshop hast: Ist dieser bereits voll mobiloptimiert? Wie hast du dies umgesetzt?
  3. Was macht für dich ein gutes Shop-Theme aus?

Unter allen Kommentatoren verlosen wir jeweils eines von 7 Frankfurt-Themes, für deinen Webshop oder deinen Blog. Teilnehmen kannst du bis zum 26. Juni 2015. Wir freuen uns auf deine Antwort!
 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden durch das Los bestimmt und per E-Mail informiert. Die E-Mailadresse muss innerhalb von 14 Tagen mitgeteilt werden, sofern uns diese nicht vorliegt. Andernfalls verfällt der Gewinn und kann erneut verlost werden.

Beitrag teilen

Author Avatar

Redakteur bei MarketPress. Blogger aus Leidenschaft, Corporate Blog & Content Marketing Trainer, Buchautor (u.a. "Blog Boosting"). Mit-Organisator des WP Camp Berlin.

Auch interessant:

Neue Produktfilter WordPress

Plugins angetestet: WooCommerce Products Filter - Erweiterte Produktfilter

von Michael Firnkes

WooCommerce enthält bereits die wichtigsten Funktionen, damit deine Kunden Produkte nach Preis, Kategorie etc. filtern können. Wem diese Möglichkeiten n ...

Weiterlesen
youtube

Neu: Video-Tutorials für German Market

von Michael Firnkes

Du willst wissen, wie sich die einzelnen Module in unserer Rechtssicherheits-Suite German Market für WooCommerce bedienen lassen? Dann helfen wir dir jetz ...

Weiterlesen
woonews20

WooCommerce Wochenrückblick #20: Conversion, Produktkonfigurator und Woo-Argumente

von Michael Firnkes

Wir sammeln Argumente für das führende Onlineshop-System und für Open Source. Und: Einen Produktkonfigurator kannst du auch mit WooCommerce umsetzen. Di ...

Weiterlesen
ERP

Warum sich der Einsatz eines ERP Systems auch für kleine Händler lohnen kann

von Max Ager

Die eCommerce-Branche ist eine der am schnellsten wachsenden Brachen überhaupt. Über eine Million Onlineshops basieren auf dem bekannten WooCommerce-Syst ...

Weiterlesen

Kommentare

12 Kommentare

  1. #1

    Na dann lege ich mal los:

    1. Mein Blog läuft schon seit Version 1.5 mit WordPress, dass Template ist mit viel Liebe und Zeit in Eigenregie, speziell an meine Bedürfnisse angepasst, entstanden. Nun wird es Zeit für einen kleinen Online-Shop, mit dem ich digitale und analoge Kunstwerke anbieten kann. Und da Rechtssicherheit in Deutschland ein großes Thema ist, kommt für mich nur WooCommerce infrage, da ich hier auf German Market zurückgreifen kann. Ganz einfach! 🙂

    2. Ich habe also noch keinen Shop, aber wenn, dann soll er genauso hübsch mobiloptimiert bzw. responsive sein wie der Rest meines Templates. Ich würde “Frankfurt” als gute Shop-Basis nutzen und an meine Bedürfnisse anpassen, denn …

    3. es ist nicht “überladen”, es läuft flott und es ist tatsächlich mobiloptimiert und nicht nur mobilfreundlich. Mit dem Telefon einzukaufen ist in vielen Shops eine abenteuerliche Herausforderung – in Frankfurt gefällt mir vor allem die Umsetzung des Warenkorbs. Und darum soll und wird Frankfurt kurzerhand an den bestehenden Blog angekoppelt.

    Mit ein wenig Losglück könnte ich mich nun nicht mehr um die Umsetzung des eigenen Shops herumdrücken. 😉

    Grüße
    Matthias

    Was macht für dich ein gutes Shop-Theme aus?

  2. #3

    Ich beginne gerade mit WooCommerce und merke wie schwierig es sein kann, einen rechtssicheren deutschen Shop damit zu erstellen. Das Theme muss vorbereitet sein und die korrekten Ausgaben an Bord haben!
    So wäre es bestimmt ein Vergnügen, “Frankfurt” mit dem “German Market-Plugin” zu nutzen.

    Beste Grüße, Sven

  3. #4

    Viele kleine Unternehmen starten mit einem Shop ohne sich der Tragweite dieser Entscheidung bewusst zu sein. Ich meine bei einem Shop muss alles gut überlegt sein – will man damit Geld verdienen und keine unnötigen Risiken eingehen. Ein gutes Konzept, die reibungslose Logistik und die permanente Betreuung, das Marketing, all das fordert den Shopbetreiber. Deshalb ist es wichtig den Aufwand den ein “rechtssicheres” System bedeutet zu minimieren. Wenn es einen Partner gibt, der für den deutschen Markt eine optimierte Lösung zu fairen Konditionen anbietet, dann ist das meine erste Wahl. Bisher habe ich für meine Produkte keinen Shop realisiert, denn es handelt sich immer um individualisierte Produkte. Gerne würde ich mit dem klaren und übersichtlichen “Frankfurt” meinen Kalendershop realisieren.

  4. #5

    Hallo,

    ein gelungenes Theme, wie ich finde!

    Ich kann WCGM nur empfehlen!
    In den letzten Tagen hatte ich Kontakt mit dem marketpress-Support und obwohl es kein WCGN, sondern ein Serverproblem,wurde mir sehr gut und kompetent geholfen!
    Danke Tino!

    Ich kann WooCommerce mit WCGM nur empfehlen. Auch bei der Suchmaschinenoptimierung hatte ich schnell gigantische Erfolge!

  5. #6

    Hallo,
    ich möchte auch gerne das Theme gewinnen…ich bin gerade dabei, meine erste Website mit WordPress aufzusetzen und da ich auch einen kleinen Shop benötige, ist Woocommerce die erste Wahl. Ich bin ziemlich Anfänger, was Webdesign und -programmierung angeht, aber durch das German Market-Plugin wird einem ja schon einmal unheimlich unter die Arme gegriffen, was die Rechtssicherheit angeht 🙂
    Ich hatte mich auch bei einigen anderen Shopsystemen umgeschaut, diese waren aber zu mächtig und komplex für meine Bedürfnisse, und Mietshops kommen für mich ncht infrage, da ich das ganze persönlich gestalten möchte.
    Bis jetzt habe ich nur mit kostenfreien Themes “rumgespielt”, möchte aber gerne ein hochwertiges Theme benutzen, das mit Woocomerce kompatibel ist, und da würde Euer Frankfurt-Theme wirklich gut passen!

    VG,
    Andrea

  6. #7

    Servus Grüezi und Hallo,

    anders als die angestaubten Geschwister Hellwig wissen wir was heute gefragt ist (no offence).

    Hier unsere Antworten:

    1. Wir haben in der Vergangenheit schon einige Erfahrungen mit WooC sammeln können und sind überzeugt vom soliden Setup. Seit Jahren ist es erfolgreich im Markt und es sieht auch nicht danach aus, als ob es in den kommenden Jahren eingestampft wird. Was folgt daraus? Sicherheit! Das ist es was wir uns erhoffen.

    2. Wir haben noch keinen Shop. Ohne Optimierung für Mobile geht jedoch garnichts mehr. Wer hiervor die Augen verschließt hat mittel- und langfristig eh verloren. Dazu kommen noch SEO-Aspekte (not mobile friendly = clusterfucked by Google).

    3. Es muss fresh rüberkommen. Einkaufen soll zum Erlebnis werden, auch im Web. Das Theme sollte in etwa so funktionieren wie ein guter Analog-Shop – in den geht man hinein um sich einfach nur im exquisiten Ambiente tolle Produkte anzusehen und dann… huch… schwuppdiwupp, jetzt hab ich doch schonwieder meine Rücklagen für’s Alter verballert.
    Anders gesagt: Deine Produkte können noch so geil sein, wenn sie im virtuellen Grabbeltisch bei MacG**z liegen kauft sie niemand.

    Grüßung

    Ben – BLG

  7. #8

    Als Inhaber des exlibris24 Versandantiquariat verkaufen wir gebrauchte und antiquarische Bücher über die Onlineplattformen eBay, booklooker und ZVAB. Nun wollen wir unsere Angebote auch auf unserer Webseite platzieren. Da uns WordPress schon immer begeistert und WooCommerce sich bisher gut entwickelt hat, werden wir dieses mit WooCommerce und einigen Plugins realisieren. Derzeit bauen wir diese Lösung auf einer geschützten Domain auf und sind mit der Entwicklung zufrieden. Responsive Webdesign, sollte im Jahre 2015 ein selbstverständlicher Webseiten-Standard sein. Ein gutes Shop-Theme sollte dem aktuellen Webdesign entsprechen und regelmäßig gewartet werden. Dokumentation und Service sind auch sehr wichtig. Unser Shop-Theme soll dem Besucher eine einfache Bedienung und ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten.

  8. #9

    Juhu, unser Shop sieht bald noch viel viel besser aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">