WooCommerce Versandeinstellungen

Versandeinstellungen WooCommerce

Die Anforderungen an den Versand in WooCommerce sind sehr unterschiedlich und hängen von den individuellen Kriterien des jeweiligen Onlineshops ab.

In den Blogbeiträgen WooCommerce einrichten Teil 5 – Versandoptionen und Versandzonen und WooCommerce einrichten Teil 6 – Erweiterte Versandmethoden und Versandklassen erklären wir die Einrichtung der Versandoptionen in WooCommerce. Dieser Blogbeitrag zeigt eine Zusammenfassung der Versandeinstellungen und stellt noch zusätzliche Informationen bereit, die bei der Einrichtung der Versandeinstellungen in WooCommerce zu beachten sind.

Rechtlicher Hinweis: Der nachfolgende Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, und ersetzt auch keine Rechtsberatung oder Auskunft eines Steuerberaters.

Rechtliche Vorgaben für die Versandkosten

Preisangabenverordnung

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Versandkosten finden sich im § 1 Grundvorschriften der
Preisangabenverordnung (PAngV). Nach den gesetzlichen Vorgaben ist jeder Händler verpflichtet
neben dem Produktpreis zusätzlich Fracht-, Liefer- oder Versandkosten anzugeben.

Weitere Informationen:

Steuerliche Vorgaben für die Versandkosten

Verpackungs- und Versandkosten gelten als sogenannte Nebenleistungen und teilen die Umsatzsteuer mit der Hauptleistung, dem eigentlichen Produkt. Bei Warenkörben mit unterschiedlichen Steuersätzen richtet sich die Besteuerung des Versandes nach der prozentualen Höhe des jeweiligen Warenwertes.

Weitere Informationen:

Rechtliche Vorgaben für die Lieferzeiten

Tipp: German Market macht deinen WooCommerce Shop fit für den deutschsprachigen Markt und die gesamte EU. Inklusive rechtlich relevanter Inhalte, integrierter Rechnungserstellung, Anbindung an dein Buchhaltungssystem, Bearbeitung von Stornos und vielem mehr. Weitere Informationen findest du hier.

Online-Händler sind verpflichtet über den Termin zu informieren, bis zu dem die Ware geliefert oder die Dienstleistung erbracht wird. Die Lieferfrist muss so platziert sein, dass sie für den Verbraucher leicht erkennbar ist und noch vor Absendung der Bestellung wahrgenommen wird.

Weitere Informationen:

Versandkostenberechnung in WooCommerce

Versandzonen WooCommerce

Versandzonen

Versandzonen in WooCommerce sind geographische Regionen. Innerhalb der Versandzonen können Versandarten hinzugefügt werden. Die Kunden sehen im Bestellprozess dann nur genau die Versandarten, die für ihre Adresse (Versandzone) verfügbar sind.

Weitere Informationen:

Versandklassen

Versandklassen werden dazu genutzt, in WooCommerce Produktgruppen für den Versand zusammenzufassen. Mit den Versandklassen lassen sich für die jeweiligen Produktgruppen unterschiedliche Versandkosten im Shop berechnen.

Beispiele für Versandklassen: Bücherversand, Sperrgut, Paket, Päckchen

Berechnungsart Versandklassen

Für den Fall, dass Produkte mit unterschiedlichen Versandklassen gleichzeitig im Warenkorb liegen, stellt WooCommerce für die Versandklassen zwei Berechnungsarten zur Auswahl:

  • Versandkosten für jede Versandklasse einzeln berechnen
  • Versandkosten entsprechen der teuersten Versandklasse

Weitere Informationen: 

Formeln zur Versandkostenberechnung

Versandkosten lassen sich in WooCommerce auch über Formeln berechnen.

Formel-Parameter:

  • [qty] (Anzahl der Artikel einer Versandklasse im Warenkorb
  • [fee] (Zusätzliche Gebühr)
    – percent –-> Prozentsatz basierend auf den Gesamtbestellkosten
    – min_fee –-> Mindestgebühr
    – max_fee –-> Höchstgebühr

Beispiele:

10 + ( 2 * [qty] ) –> Allgemeine Versandkosten von 10 Euro plus 2 Euro Versandkosten für jeden Artikel.
20 + [fee percent=“10″ min_fee=“4″] –> Allgemeine Versandkosten von 20 Euro plus 10% des Gesamtbestellwerts mit einer Mindestgebühr von 4 Euro.

Versandarten in WooCommerce

Versandart WooCommerce

Nach der Installation von WooCommerce stehen standardmäßig bereits unterschiedliche Versandarten zur Verfügung.

Versandkostenpauschale

Versand der Produkte innerhalb einer Versandzone zu einer festgelegten Pauschale.

Beispiel: 5,90 Euro Versand für alle Produkte in der Versandzone Deutschland.

Versandkostenpauschale mit Versandklasse

Optional kann die Versandkostenpauschale auf Versandklassen verteilt werden.

Beispiel: 3,90 Euro für Produkte der Versandklasse Bücherversand in der Versandzone Deutschland.

Versandkosten pro Produkt

Über eine Formel lassen sich auch Versandkosten pro Produkt in WooCommerce festlegen.

Formel: Preis* [qty]

Beispiel: 3* [qty] –> 3 Euro Versandkosten pro Produkt

Kostenlose Lieferung

Diese Versandart der kostenlosen Lieferung von Produkten innerhalb einer Versandzone kann an Bedingungen geknüpft werden, zB. an einen Mindestbestellwert oder an die Eingabe eines Gutscheins.

Hinweis: Über German Market lässt sich die Versandkostenpauschale im Warenkorb ganz einfach ausblenden, wenn eine kostenlose Lieferung für den Kunden zur Verfügung steht.

Abholung vor Ort

Diese Versandart erlaubt dem Kunden die Bestellung selbst vor Ort abzuholen.

Zusätzliche Versandarten für WooCommerce

Über zusätzliche Erweiterungen lassen sich komplexe Regeln für den Versand in WooCommerce realisieren. Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Plugins ist groß und die Erweiterungen unterscheiden sich in Preis, Ausstattung und Bedienbarkeit.

Kostenlose und kostenpflichtige Shipping Plugins für WooCommerce:

Table Rate WooCommerce

Versandeinstellungen in German Market

 

Interessante Links

 

Du hast Fragen zu diesem Beitrag?  Stelle diese gerne in den Kommentaren. Du willst über zukünftige Tipps zu WooCommerce informiert werden? Dann folge uns auf Twitter, Facebook oder über unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

Harald

Harald ist WooCommerce-Experte und unterstützt Kunden bei der Umsetzung ihrer Onlineshops. Wenn er nicht vor dem Computer sitzt, macht er lange Spaziergänge und zitiert schlaue Sprüche.

Das könnte dich auch interessieren

WooCommerce: Kostenlose Plugins für den Versand

Kunden haben unterschiedliche Anforderungen bzgl. der Versandeinstellungen in WooCommerce. Die WooCommerce Versandoptionen sind allerdings begrenzt und k ...

Mehr erfahren

WooCommerce schneller machen

Dieser Blogbeitrag zeigt die wichtigsten Faktoren für einen schnellen Onlineshop mit WooCommerce. Der Kunde möchte im Internet schnellstmöglich unter ...

Mehr erfahren

WooCommerce Plugins angetestet: Flat Rate Shipping Plugin For WooCommerce - Versandkosten je Produkt, Kategorie etc.

Du willst spezielle Versandkosten je Produkt festlegen? Und/oder für einzelne Kategorien, Länder bzw. ab einer bestimmten Bestellsumme? Dann bietet das k ...

Mehr erfahren

Kommentare

2 Kommentare

  1. Hallo MarketPress,

    wie liesse es sich realisieren, dass ich Festpreis für den Versand haben möchte.
    z.B. der Versand soll immer 4,50 (inkl. Steuern) sein, auch wenn ich Produkte mit unterschiedlichen Steuersätzen habe.
    Denn durch die unterschiedlichen Steuersätze habe ich immer einen anderen Netto Preis für den Versand.

    Schöne Grüße

    1. Hallo Ralf,

      du kannst dazu die Einstellung „Brutto-Versandkosten und Brutto-Gebühren“ im Menü „WooCommerce -> German Market -> Allgemein -> Globale Optionen“ aktivieren.

      Wenn du diese Einstellung aktivierst, werden die Versandkosten, die du in WooCommerce eingestellt hast, als Brutto-Preise behandelt und bleiben für den Endkunden als Brutto-Preis konstant. In diesem Fall können die dazugehörigen Netto-Preise der Versandkosten variieren.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>